Reiner Seitz, Bernhard Knott, Christian Schimek, Matthias Platzek, OB Thomas Thumann mit Gästen des TSV 08 DürrwangenIm mittlerweiten vierten Jahr kann sich die DPSG Neumarkt als Betreiber des Jugendzeltplatzes über äußerst regen Zuspruch freuen. Pfadfinder- und Jugendgruppen, Vereine und Schulklassen aus ganz Deutschland sind den ganzen Sommer über in Neumarkt zu Gast. Der TSV 08 Dürrwangen, der in dieser Woche sein Sommerlager hier verbringt, spielt dabei eine ganz besondere Rolle: Jetzt konnten die Pfadfinder zusammen mit Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann den 7500. Übernachtungsgast begrüßen.

Oberbürgermeister Thumann überreichte zusammen mit Matthias Platzek, Bernhard Knott und Christian Schimek von der DPSG Neumarkt der kleinen Mia und ihrer Gruppe einen Geschenkkorb, der Neumarkter Süßigkeiten, eine DVD vom Stadtjubiläum und verschiedene Bücher und Flyer über Neumarkt enthält. Daneben erhielt der TSV von den Pfadfindern auch einen Gutschein für eine kostenloste Übernachtung auf dem Mariahilfberg. Vor allem die Süßigkeiten fanden großen Anklang, bereits am Ende des rund einstündigen Gesprächs war nicht mehr viel davon übrig...

OB Thomas Thumann mit Matthias Platzek während der BesichtigungIm Anschluß besichtigte der Oberbürgermeister zusammen mit den Pfadfindern das Pfadfinderzentrum und zollte deren ehrenamtlicher Leistung großen Respekt. Er erinnerte sich dabei selber an sein letztes "Zeltlager" während seiner Zeit bei der Bundeswehr und stellte anerkennend fest, dass der Zeltplatz mit dem modernen Versorgungshaus schon in einer anderen Liga spielt. Die Mitglieder des TSV gaben ihm Recht und freuten sich über die hier vorhandene Infrastruktur: die Lage auf dem Mariahilfberg ermöglicht ein Zeltlager im Grünen, trotzdem sind zum Beispiel Ziele wie die Burg Wolfstein oder das Neumarkter Freibad schnell zu Fuß oder mit dem Bus erreichbar.

Die neue Infotafel im VersorgungshausBereits im Vorfeld berieten sich die Pfadfinder mit Reiner Seitz, dem Leiter der Neumarkter Tourist-Information, wie die Gäste im Zeltlager auch mit Information über die Stadt Neumarkt versorgt werden können. Neben der Bereitstellung von zahlreichen Flyern, die ab sofort bereits mit den Buchungsunterlagen verschickt werden, spendierte das Rathaus auch eine großen Stadtplan sowie eine Wanderkarte der Region, die jetzt am Zeltplatz angebracht wurden. Daneben wird die Stadt Neumarkt auch zwei Wegweiser an der Zufahrt zum Pfadfinderzentrum anbringen, die unsere Gäste von der Ausfahrt Neumarkt-Ost direkt ans Ziel führen.

"Starke Gastgeber": die Stadt Neumarkt zusammen mit der DPSG Neumarkt