BusseDer nächste Bahnhof ist der Bahnhof Neumarkt (Oberpfalz) und zu Fuß etwa 45 Minuten und 365 Stufen vom Zeltplatz entfernt. Die nächste Bushaltestelle ist Gotenstraße im Stadtteil Höhenberg, sie ist in etwa 10 Minuten vom Platz aus erreichbar.

Mit der Bahn:
Der Bahnhof Neumarkt (Oberpfalz) liegt an der Bahnstrecke Nürnberg - Regensburg. Den ganzen Tag über wird der Bahnhof von RegionalExpress-Zügen aus Richtung Nürnberg, Regensburg und München bedient, von Nürnberg Hbf aus verkehrt außerdem die S-Bahn-Linie S3 im 20-Minuten-Takt nacht Neumarkt. Daneben bestehen einzelne InterCity-Verbindungen. Von Nürnberg aus gilt das Tarifsystem des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg (VGN), von Regensburg aus auch das des Regensburger Verkehrsverbundes (RVV).

> Deutsche Bahn AG
> agilis

Vom Bahnhof aus weiter mit dem Bus:

Vom Bahnhof aus verkehrt die Stadtbuslinie 566 Bahnhof - Höhenberg in etwa 10 Minuten zur Haltestelle Gotenstraße. Von dort aus ist der Zeltplatz in etwa 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Die Linie 566 verkehrt Montags bis Freitags von 6.00 bis 19.00 und Samstags von 8.00 bis 14.00. VGN- und RVV-Tickets sind auch für den Bus gültig, ebenso das "Bayern-Ticket" und das "Schönes-Wochenende-Ticket" der Deutschen Bahn.

> Stadtwerke Neumarkt

Daneben bestehen einzelne Fahrtmöglichkeiten mit der Regionalbuslinie 583 Neumarkt - Appesloh.

> Fußweg Gotenstraße - Zeltplatz in Google Maps

Vom Bahnhof aus zu Fuß weiter:

Vom Bahnhof aus ist der Zeltplatz in etwa 45-60 Minuten auch zu Fuß erreichbar. Vom Bahnhofplatz folgen sie der Bahnhofstraße bis zum Theo-Betz-Platz. Von dort aus folgen sie immer gerade aus weiter der Badstraße und biegen kurz vor dem Kloster St. Josef in die Maria-Ferdinanda-Straße. Dieser folgen sie weiter bis zu ihrem Ende, dort zweigt nacht links ein Fußweg zur Wallfahrtskirche Mariahilf ab. Dieser Weg führt in 365 Stufe bis auf den Mariahilfberg. Überqueren sie den Platz vor der Kirche und folgen sie weiter dem Fußweg. Dieser endet nach etwa 100 Metern direkt vor dem Zeltplatz.

Wegen der Treppen auf den Mariahilfberg ist dieser Weg jedoch nicht für gehbehinderte Menschen geeignet.

> Fußweg Bahnhof - Zeltplatz in Google Maps